Junge Flüchtlingshelfer leisten Hilfe auf Lesbos

Zerschelltes Flüchtlingsboot auf der Insel Lesbos

Am Donnerstag, den 10. März 2016, um 19.00 Uhr, berichten die beiden Studenten und Filmemacher Jan Erdl und Artur Klassen im Haus Heuer in Beelen von ihrer Zeit auf der griechischen Insel Lesbos.

Drei Wochen lang waren die beiden jungen Männer aus Ostwestfalen vor Ort und halfen bei der Rettung und Versorgung der mit Booten ankommenden Flüchlinge.

Von ihren Erlebnissen und wir sehr sie diese Zeit geprägt hat, berichten die beiden eindrucksvoll. Nach dem Vortrag ist Zeit für Diskussionen.

Zurück